Friede, Freude, Feierabend

Ja, ich weiß schon – eigentlich heißt der Spruch Friede, Freude, Eierkuchen und soll wohl soviel besagen wie:
– jetzt ist alles gesagt, jetzt gibt es Eierkuchen mit Apfelmus
– es ist zwar nichts geklärt, aber immerhin unter den Teppich gefegt
– keiner ist zufrieden aber wir haben die Diskussion dennoch beendet.

Friede, Freude, Feierabend stell ich mir ein wenig anders vor:
Nach einem Tag mit Arbeit – es hat Spaß gemacht, wir haben mehr als einmal gelacht und jetzt ist es gut und das wird gefeiert (deswegen heißt es ja wohl Feierabend?).

Wie sieht das Feiern aus:
– das kann ein entspanntes Bad sein
– Zeit für ein Buch
– Zeit für Musik
– oder ich back mir Eierkuchen und mach ein Glas selbstgemachten Apfelmus auf.

Das kann auch so aussehen:
– ein Verwöhnbad zu Zweit
– sich gegenseitig was vorlesen
– gemeinsam musizieren
– ich back die doppelte Menge Eierkuchen, das Glas Apfelmus reicht für Zwei.

Ich habe heute genug getan – jetzt ist Feierabend, ich zünde mir eine Kerze an und genieße es, wie sie die Dunkelheit erhellt…

1. November 2015

Kommentare sind geschlossen.